Erweiterung des Berufswahlpasses Besuch der Universität Kassel

Besuch der Universität Kassel, Abteilung CINSaT
Am 07.03.besuchten 15 Schülerinnen und Schüler der WLS die Universität in Kassel zusammen mit unserer Lehrerin Frau Sauerwein und Frau Derer.
Der Gruppe wurde CINSat (Center for Interdisciplinary Nanostructure Science and Technology) vorgestellt. Das ist ein Zentrum für naturwissenschaftliche Forschung.

 

Herr Maßeli, Doktor der Physik und Geschäftsführer von CINSat, hat uns im Hörsaal begrüßt. Er erklärte uns die Arbeit in diesem Forschungszentrum und wozu es nützlich ist. Anschließend sprach Herr Schweitzer, der Ausbildungsleiter, über die Berufsausbildung an einer Uni. Herr Dr. Bruhn zeigte uns nach der Einführung den Bereich der Chemie bzw. die Abteilung der metallorganischen Chemie. Dabei erfuhren wir etwas über die verschiedenen Verfahren und Geräte im Labor und wie die Laborarbeit während einem Studium so abläuft.

 

Nawi - Kurs Klasse 10

 

Danach zeigte man uns die Abt. von Prof. Dr. Baumert und Herrn Dr. Wollenhaupt. Hier ging es um Femtosekundenspektroskopie und ultraschnelle Laserkontrolle. Dabei wird
mit Lasern gearbeitet, die in extrem kurzer Zeit (einer Femtosekunde) Materialien beschießen und sie so Verändern. In dem Labor dafür gelten sehr strenge
Sicherheitsvorkehrungen, da die Laser z.B. auch die Augen treffen können wenn man sich einfach bückt. Also waren alle damit beschäftigt das möglichst nicht zu tun und die
„Mülltütenschuhe“ richtig anzuziehen. Wir durften auch dabei zuschauen wie der Laser Papier durchlöchert.


Als letztes ging es in den Fachbereich der Biologie. Herr Rühling hat uns am Rasterelektronenmikroskop wunderbare Einblicke gezeigt. Damit kann man selbst kleine Tasthaare auf einer Facette im Auge einer winzigen Fruchtfliege erkennen, wie wir alle selbst sehen konnten.
Die Veranstaltung in Kassel war sehr interessant und wir haben viel erfahren und wissen nun welche verschiedenen Berufs- und Studienzweige es an einer Universität gibt.

Text: Katharina Joschko, Klasse 10

Frau S. Sauerwein, Kooperationspartnerin der Universität Kassel

Zusätzliche Informationen