Bewerbungsphase "MINT-freundliche Schule" und "Digitale Schule"

BEWERBUNGSPHASE: JETZT

 

 

 

Wir haben die Bewerbungsphase "MINT-freundliche Schule" und "Digitale Schule" gestartet.

Die MINT-freundlichen Schulen stehen unter der Schirmherrschaft der Kultusministerkonferenz.

 

Bewerbungsschluss MINT-freundliche Schulen

Hessen 31. Mai 2019

 

Alle Infos dazu finden Sie hier

Ansprechpersonen in den Ländern:

 

Für alle MNU - Mitglieder und Schulen im Bundesgebiet / Kollegien in Hessen:

Sabine Stuhlmann

MINT-Botschafterin

Ehrenamtliche Ansprechpartnerin des MNU für MINT-freundliche Schulen
MNU Bundesvorstand: MINT-freundliche Schulen
MNU Landesvorstand Hessen
sabine.stuhlmann(@)mnu.de

 

Bewerbungsunterlagen

Bewerben Sie sich mit Ihrer Schule als "MINT-freundliche Schule 2019"!


Um die erfolgreiche Arbeit in deutschen Schulen im Bereich MINT anzuerkennen, ehren Partner der Initiative "MINT Zukunft schaffen" Schulen mit MINT-Schwerpunkt.

Das gemeinsame Signet "MINT-freundliche Schule" steht unter der Schirmherrschaft der Kultusministerkonferenz.

 

Nutzen für Ihre Schule:

■ Profilbildung in den mathematisch-naturwissenschaftlichen Unterrichtsfächern

■ Vernetzung mit Partnerunternehmen und MINT-Botschaftern

■ Stärkung der MINT-Fächer

■ Angebote der Schule regional und überregional darstellen

■ Anerkennung für geleistete Arbeit im MINT-Bereich ihrer Schule

■ MINT-MAX-Programm für "MINT-freundliche Schulen"

 

REZERTIFIZIERUNG: nach dem dritten Jahr

Zusätzliche Informationen