Wasseruntersuchungen im Naturschutzgebiet Dönche, 01.06.17

Biologische Wasseruntersuchungen

Mit Unterstützung der Gemeinde Lohfelden besuchen Schülerinnen NDHS der Söhre-Schule Lohfelden seit dem 11.05.2017 das Schülerforschungszentrum Kassel im Projekt Nawi-LoLa Lernort Labor für Mädchen.
Dank der Unterstützung von Bgm. Herrn Jäger, Gemeinde Lohfelden, der Söhre-Schule Lohfelden Schulleiter Herrn Scheinost, den Lehrerinnen Frau Sahitolli  und Frau Würth-Kresevljak sowie Jugendbildungsreferentin des Landkreises Kassel Frau Stefanie Rapp, besuchen die Schülerinnen das Nawi-LoLa-Projekt von Sabine Stuhlmann und experimentieren eifrig in Naturwissenschaften.
Auf dem Programm stehen Nawi-Experimente, die im Labor sprachsensibel umgesetzt werden sowie Wasseruntersuchungen in der Dönche in Kassel. Ich bedanke mich bei allen Unterstützern ganz herzlich.
 
Am Donnerstag war der Nawi-LoLa Kurs im Freilandlabor der Universität Kassel, Naturschutzgebiet Dönche, unterwegs. Die Mädels waren so eifrig dabei, dass wir bis 17.30 biologische Bestimmungsübungen durchgeführt haben. Unterstützt wurden wir von Natascha Mardorf. Es war soooo klasse!!!
 

          

      

 

 

HNA, 17.05.2017 Fit in Naturwissenschaften

Nawi-LoLa Mentorinnen ausgezeichnet - Prüfung bestanden.

Nach einer theoretischn und praktischen Prüfung, gratulieren wir den neuen Nawi-LoLa-Mentorinnen und wünschen allen viel Freude am Experimentieren.

 Ein HNA - Beitrag von Christina Hein, 17.05.2017

 

SCHULEWIRTSCHAFT Workshop mit Schulleitern und Vertretern: Gemeinsam Schüler optimal auf den Einstieg in die Berufswelt vorbereiten, 20.02.2017

Kassel. Zum ersten Mal veranstaltete die Arbeitsgemeinschaft SCHULEWIRTSCHAFT Nordhessen einen Workshop für Schulleiter und deren Vertreter im Haus der Arbeitgeberverbände in Kassel. Die beiden Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft, Frauke Syring und Achim Schnyder, betonten bei der Eröffnung: „Es wird zunehmend wichtiger, Schüler – unsere Nachwuchskräfte von morgen – auf den Einstieg in die Berufswelt optimal vorzubereiten. Als SCHULEWIRTSCHAFT möchten wir Sie dabei unterstützen und Ihnen als verlässliche Ansprechpartner mit unserem starken Netzwerk zur Seite stehen.“

Gesprächsrunden zur Berufsorientierung, Kooperation und zum Dualen Studium

 

In den Gesprächsrunden, die von Sabine Stuhlmann, stellv. Schulleiterin der Kasseler Johann-Amos-Comenius-Schule, Frauke Syring und Achim Schnyder nach der „World Cafe-Methode“ moderiert wurden, standen die drei Themen „Kooperationen von Schulen und Unternehmen", „Duales Studium/Hochschule" und „Berufsorientierung" zur Diskussion.

 

 

Nawi-LoLa, 05.01.2017

Blickpunkt Lohfelden, 05.01.2017

 

Justizministerin Eva Kühne-Hörmann an der JAC, 11.11.2016

Wochen der Bildung

Kassel live: Im Rahmen der Wochen der Bildung der Hessischen Landesregierung ist Justizministerin Eva Kühne-Hörmann in der Johann-Amos-Comenius-Schule zu Besuch. Gerade schaut sie den Schülern einer Intensivklasse, in welcher Flüchtlinge auf die Integration in Regelklassen vorbereitet werden, beim Matheunterricht über die Schulter: Auf dem Foto ist (von links) Eva Kühne-Hörmann mit den Schülerinnen Niba und Judy zu sehen.Im Vordergrund Mathematiklehrer Herr Lübeck im Hintergrund stellv. Schulleiterin Frau Sabine Stuhlmann, Schulleiter Herr Pollmann und Schulamtsdezernent Herr Burger.

Traditioneller Weihnachtsmarktbesuch, 15.12.2016

Weihnachtsmarkt Kassel

Jahresrückblick 2016

Wie in jedem Jahr nutzen wir den letzten Nawi-LoLa Termin vor den Ferien um gemeinsam auf den Weihanchtsmarkt zu gehen.

Ich wünsche allen Nawi-LoLa-Forscherinnen, Eltern, Kolleginnen und Kollegen, Mitstreitern des Nawi-LoLa-Projekts  ein frohes Weihnachtsfest, erholsame Ferien und alles Gute für 2017.

Sabine Stuhlmann, Nawi.LoLa Projektleiterin

 

Technik-Nachwuchs finden! Aber woMINT?, 23.11.2016

Werner-von-Siemens-Schule Wetzlar & Hessisches Wirtschaftsministerium

Junge Frauen für MINT-Berufe begeistern, Sabine Stuhlmann

 Junge Frauen für MINT Berufe begeistern

        

    

 Frau Sabine Stuhlmann, Projektleitung Nawi-LoLa      

Nawi LoLa-Mentorinnen im Interview, Mädchen und MINT - Erfahrungsberichte  

...  u.a. Nawi-LoLa Mentorinnen Lilli Nutz und Paula Ebner im Interview

 

 

Dornier Museum, Friedrichshafen 29.10.2016

Dornier Museum,  das Luft- und Raumfahrtmuseum am Bodensee

Jeder Mensch kann ein Pionier sein – so die Kernbotschaft des Dornier Museum Friedrichshafen. Unmittelbar am Flughafen Friedrichshafen gelegen, macht es 100 Jahre spannende Luft- und Raumfahrtgeschichte erlebbar. Aktuell läuft vom 28.10.2016 - 18.06.2017 die Ausstellung: Science & Fiction - 50 Jahre Raumschiff Enterprise

Einfach super! Ein herzliches Dankeschön an Direktor Berthold Porath und sein Team.

 

MINT-Botschafter und Organisator der Star Trek Ausstellung Ingo Weidig, MINT-Botschafterin Sabiine Stuhlmann und Leitung DO.Labor Carina Saks

 

 

Frauen in MINT-Berufen, 15.10.2016

Auftaktveranstaltung

Starke Frauen Nordhessens trafen sich im Schülerforschungszentrum Nordhessen-Kassel zur AG "Frauen in MINT-Berufen".

 

v.l. Brigitte Thiel, Bärbel Söder, Sabine Stuhlmann (Initiatorin der AG, Nawi-LoLa-Projektleiterin), Christa Schmidt und Anna-Maria Schölch.

 

MINT – Messe im Werra-Meißner-Kreis, 09.10.2016

Technik zum Anfassen

Gerd Semmler (Verein MINT im Werra-Meißner-Kreis), Henry Thiele (Deula-Chef), Regierungspräsident Dr. Walter Lübcke, Landrat Stefan Reuß und Staatssekretär Mark Weinmeister informierten sich am  Nawi-LoLa - Stand von Sabine Stuhlmann.

Vor Ort konnten Kinder, Jugendliche und Eltern experimentieren und einen Einblick in die Nawi-LoLa-Workshops erhalten. Die Freude am Experimentieren stand im Vordergrund. Unterstützt wurde Projektleiterin Sabine Stuhlmann von ihrem Ehemann Claus Stuhlmann und Natascha Mardorf.

 

 

 

 

Spracherwerb im naturwissenschaftlichen Unterricht, 19.09.2016

 Auftaktveranstaltung "Arbeiten mit Schülerinnen und Schülern nichtdeutscher Herkunftssprache" an der JAC

(v. l.) Dr. Regina Gente, Dr. Jacques Bassock, Jana Trolese, Norman Lübeck, Klaus-Peter Haupt, Sabine Stuhlmann, Prof. Leisen, Manfred Engel und Kirsten Wetterau.

Am 19.09.2016 veranstaltete der MNU-Landesverband Hessen an der Johann-Amos-Comenius-Schule in Kassel eine Veranstaltung unter dem Titel " Mathematisches und naturwissenschaftliches Arbeiten mit Schülerinnen und Schülern nicht deutscher Herkunftssprache in Regelklassen".

Zu dieser Fortbildung begrüßte die stellvertretende Schulleiterin Sabine Stuhlmann über 50 Kolleginnen und Kollegen.

 

Sommertagung der MNU, 09.07.2016

Nawi-LoLa Vortag mit Arzu

Während der Tagung des Vereins zur Förderung des mathematischen und naturwissenschaftlichen Unterrichts (MNU) im Schülerforschungszentrum Nordhessen präsentierte sich auch Nawi-LoLa (Naturwissenschaft und Technik – Lernort Labor für Mädchen). Unter Leitung von Sabine Stuhlmann (rechts) forscht und experimentiert hier auch eine Schülerinnengruppe der Johann-Amos-Comenius-Schule, die aus Flüchtlingsmädchen besteht. Wie sehr diese Mädchen engagiert und interessiert sind, bewies Arzu aus der Gruppe, die vor Lehrern ihren Vortrag über Nawi-Lola auf Englisch hielt.

(Text und Foto: Christina Hein, HNA, 9.7.2016)

 

 

 

MINT Tagung in Homberg/Efze 18.05.2016

Tagung zum mathematisch-naturwissenschaftlichen Unterricht

Die THS führte unter Leitung von Dr. Martin Holfeld am Mittwoch, 18. Mai 2016, eine Tagung zum mathematisch-naturwissenschaftlichen Unterricht durch. Die Tagung versteht sich als praxisbezogene Fortbildung für Lehrkräfte und will den fachlichen und fachdidaktischen Dialog in der Region Nordhessen unterstützen.

Nach dem Vortrag von Nawi-LoLa- Mentorin Paula Ebner und Projektleiterin Sabine Stuhlmann, gab es einen interessanten Austausch im Plenum.

 

Unterkategorien

Zusätzliche Informationen